Mai 2015

Kittelberger ist Zeitungspate

Kittelberger ist Zeitungspate

„Lesen trägt zu einer selbstständigen Meinungsbildung bei und fördert sowohl Kreativität als auch Kommunikation“ begründet Jan Kittelberger die Zeitungspatenschaft. Er ist seit 2005 im Unternehmen tätig und freut sich besonders, das Bildungszentrum Nord mit der Patenschaft zu unterstützen.

Umgang mit Medien und Informationen

Kittelberger ist überzeugt, dass gerade im Zeitalter des Internets ein täglicher Blick in die Zeitung für junge Menschen dazu gehört und Jugendliche im Umgang mit Medien und Informationen schult.

Besonders gefällt es Jan Kittelberger, der im Unternehmen für Print- und Onlineprojekte zuständig ist, das Bildungszentrum Nord mit der Patenschaft in Rommelsbach zu unterstützen:

„Unser Unternehmen ist seit fast 50 Jahren in Reutlingen-Rommelsbach ansässig und ich selbst war auf dem BZN, daher freue ich mich, dass wir für diese Schule Zeitungspate sind!“

Das Konzept "Zeitungspate"

Unter dem Motto „Lesen macht schlau“ können Personen oder Unternehmen beim Reutlinger Generalanzeiger – einer lokalen Reutlinger Tageszeitung – Zeitungspate für Schulen in der Region werden.

Der GEA hat sich damit zum Ziel gesetzt, Schülern das tägliche Zeitunglesen zu ermöglichen, Lesekompetenz zu fördern und das Interesse an Politik, Wirtschaft und Kultur zu fördern. Dadurch, dass an diesen Schulen immer eine aktuelle Tageszeitung ausliegt, bekommen die Schülerinnen und Schüler einerseits Bildung und Wissen und sind andererseits lokal informiert.