• Sie suchen nach einer zentralen Lösung für Ihre digitalen Medien?
    Mit unserem bewährtem DAM sind Sie in der Lage die Erstellung, Verwaltung und Verteilung Ihres digitalen Contents effizient zu managen.
    Jetzt entdecken!

    Media Asset Management (MAM)

    Die Datenmengen in Ihrem Unternehmen wachsen täglich, genauso wie die Anforderungen an ein gutes und flexibles Media Content Hub. Durch das langjährige Know-How im Umgang mit digital Assets, unterstützen und beraten wir Sie vom Aufbau und der Integration bis zur Organisation Ihres Medienmanagements.

    advastamedia
    • Digitale Transformation
    • Individualisierbare Lösungen
    • Medienneutrale Speicherung
    • Digitale Transformation

      Schritt für Schritt in die richtige Richtung

      Unser advastamedia-DAM bietet Ihnen eine zentrale Datenquelle mit unzähligen Vorteilen und Möglichkeiten für eine zielorientierte Medienkompetenz:

      • Zentralisierung Ihrer Assets
      • Cloudbasierte Datenbereitstellung
      • medienneutrale Datenspeicherung
      • automatische Generierung von Dateivarianten – kein manueller Aufwand zur Erstellung von verschiedenen Formaten und Auflösungen
      • flexibles Klassifizierungsmodell
      • Umfangreiche Kategorisierungsfunktionen für die Verwaltung der Digitalobjekte
      • Import- und Exportmöglichkeiten
      • Schnittstellen zu zahlreichen ERP-Systemen
      • Schutz Ihrer Daten durch die automatisierte Einbindung von sichtbaren und unsichtbaren Wasserzeichen
    • Individualisierbare Lösungen

      Unser advastmedia®/O ist eine leistungsfähige, individualisierbare Media Asset Management Lösung. Neben Standard-Bildformaten wie JPG, PNG oder TIF werden in einem Mediaassetmanagement-System häufig auch Dokumente in verschiedenen Formaten wie z.B. InDesign, Word oder PDF gespeichert. Die Vorteile eines MAM-Systems liegen auf der Hand: In einer zentralen Datenbank können Sie die verschiedensten Dateien und Objekte verwalten und für verschiedene Ausgabekanäle nutzen. Hierzu hat ein Media-Asset-Management-System viele Schnittstellen und Export-Formate zu unterschiedlichen Print- und Publishing-Systemen, Apps oder E-Commerce-Anwendungen. In Sachen Workflow und Datenmodell sind Ihnen praktisch keine Grenzen gesetzt.

    • Medienneutrale Speicherung

      Mit unserer MAM-Lösung werden alle Medien im Umfeld von Marketing, PR und Verkauf verwaltet. Darauf aufbauend sind unzählige Publishing-Prozesse möglich. Alle digitalen Bilder und deren Informationen sind sprach- und formatneutral verwaltet. Unterstützt werden alle gängigen Grafik- und Farbformate in allen Auflösungen.

      Media Assets oder Digital Assets - darunter verstehen die meisten Unternehmen Inhalte, die der Beschreibung von Produkten oder Dienstleistungen dienen. Im Gegensatz zu einer Bilddatenbank verwaltet ein MAM-System nicht nur Bilder, sondern auch weitere Dateien wie beispielsweise Videos, Dokumente aus verschiedenen Programmen, Animationen und vieles mehr.

    Unsere Softwarelösung für digitale Inhalte

    Screenshot

    Für eine schnelle und einfache Kommunikation und den Austausch von digitalen Inhalten im Unternehmen, mit Agenturen oder Partnern – unsere Softwarelösung bietet viele Vorteile:

    Globale Erreichbarkeit

    Zugriff auf digitale Inhalte – jederzeit von überall

    Zeitersparnis

    einfaches Suchen und Finden von Inhalten auf Basis definierter Tags und Keywords

    Verwalten und Organisieren

    Alle Medien auf einen Blick – inkl. der Metadaten für alle Dateivarianten


    Screenshot

    File-Sharing

    Schnelles und sicheres Teilen von Assets – verzichten Sie auf große und lästige E-Mailanhänge und profitieren Sie von einem schnellen Datenaustausch

    Sicherheit

    Ausgabe von Lizenzrechten – schränken Sie die Nutzung Ihrer Medien für verschiedene Ausgabekanäle ein

    Berechtigungen und Zugriffsrechte

    Individuelles Rechtemanagement und zielgruppengenaue Veröffentlichung – stellen Sie sicher, dass jeder nur die Inhalte sieht, für die er berechtigt ist

    Flexibles Verknüpfungsmodell

    Referenzierung einer Vielzahl an Objekten – auch in Verbindung mit Ihren Produktdaten

    Legen Sie los!

    Lassen Sie sich bei der Einführung Ihres neuen Systems von uns beraten.
    Wir begleiten Sie gerne bei jedem Schritt Ihres Projektes!