Katalogproduktion mit Daten aus TecDoc für Dana VICTOR REINZ


Hintergrundinfo

Der schnellste Weg zum passenden Ersatzteil: Für das Unternehmen Dana VICTOR Reinz hat Kittelberger media solutions unter Einsatz der advastamedia® Print Engine 58 interaktive PDF-Kataloge in zwölf Sprachen mit über 16.500 Ersatzteilen aus der Fahrzeugdatenbank TecDoc produziert.

  • Dana Katalogproduktion 04 detail image 3
  • Dana Katalogproduktion 04 detail image 4
  • Dana Katalogproduktion 04 detail image 5
  • Dana Katalogproduktion 04 detail image 6

Schnelle Ersatzteilsuche trotz komplexer und vieler Daten

Der schnellste Weg zum passenden Ersatzteil: Für das Unternehmen Dana VICTOR Reinz hat Kittelberger media solutions 58 interaktive PDF-Kataloge in zwölf Sprachen mit über 16.500 Ersatzteilen aus der Fahrzeugdatenbank TecDoc produziert.

Die größte Herausforderung war die Menge und Komplexität an Verknüpfungen zwischen Marken, Motoren und Artikeln – den OE-Nummern – im Rahmen des Kataloglayouts übersichtlich und ansprechend aufzubereiten.

Bei Daten dieser Größenordnung kommt die Überführung in ein Layoutprogramm von vornherein nicht infrage. Doch mit der advastamedia® Print Engine können vielschichtige Datenmengen dynamisch aufbereitet, exportiert und in einem gewünschten Ausgabemedium präsentiert werden. Die Folge: Manuelle Aufwandsersparnis und Minimierung der Fehlerquote, die ein Setzen der Inhalte von Hand unvermeidlich impliziert. Das spiegelt sich vor allem in Ausnahmefällen wider, die erfordern, dass mit einem Seitenumbruch automatisch alle Inhalte der vorherigen Tabellenspalte wiederholt werden müssen, wodurch sich auch neue Querverweise im Dokument ergeben. Der PDF-Generator reagiert darauf ganz automatisch.

„Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir für den Aftermarket wieder einen PDF-Katalog publizieren konnten, der für unsere Kunden die bestmögliche Darstellung der Ergebnisse liefert und so den Weg ebnet, schnell und einfach das passende Ersatzteil zu finden.“ so Nermin Basic, Projektleiter und Produktmanager bei Dana VICTOR REINZ.

Generator zur Erstellung von Bildkompositionen

Neben einzelnen Ersatzteilen beinhaltet der Katalog auch zahlreiche Ersatzteilsätze, die in dem Katalog zu einer Besonderheit werden, kennt man die technischen Hintergründe der Bilder:

Zu Beginn des Teilprojekts hinsichtlich der automatischen Generierung von Composings wurden die einzelne Produktbilder mit den Fotomaschinen von StyleShoots® maßstabsgetreu aufgenommen. Über ein speziell entwickeltes Modul können dann individuelle Regeln und Variablen über Größe und Anordnung der referenzierten Einzelbilder definiert werden, damit das fertige Bild in Abhängigkeit der Stückzahl so wenig Weißraum wie möglich aufweist. Die genauen Bildabmessungen im Katalog können über weitere Faktoren festgelegt werden, um reale Produktverhältnisse herzustellen.

Viele Bearbeitungsschritte für eine Tabellenzeile

Unter Verwendung des derzeitigen TecDoc-Austauschformats TAF 2.6 wurde im ersten Schritt eine Schnittstelle realisiert, welche die validierten Referenz- und Produktdaten mit einer Gesamtanzahl von ca. 24.000.000 Datenbankzeilen in das advastamedia® PIM System importiert und anschließend in einer TAF-Tabellen Struktur persistent speichert.

Parallel zur flexiblen Bearbeitung von Inhalten wie Übersetzungen oder Fahrzeugbezeichnungen über Microsoft Excel API wurde zusammen mit dem Kunden eine Verdichtungslogik konzeptioniert, welche die katalogrelevanten Daten zu Fahrzeughersteller, Fahrzeug und der kundenspezifischen Kriterien auf ein Minimum reduziert:

  • Fokus auf Motorbezogene Tabellendarstellung
  • Neutralisierung von redundanten Informationen
  • Anreicherung von Fahrgestellnummern zur Verbesserung der Darstellung
  • Transformation von Kriterien und generischen Artikeln in Piktogramme, um das Template optisch aufzuwerten

Die Raffung dient als Grundlage zur granularen Ausgabesteuerung des TecDoc-Datenmodells in einem vorgefertigten XML-Schema. Der Export berücksichtigt nicht nur die vordefinierten Strukturen und komprimierten Fahrzeuginhalte, sondern auch das Corporate Identity des Unternehmens, wodurch z.B. die Formatierung von Schriftgrößen gesteuert wird und damit ohne zusätzlichen Programmierungsaufwand jederzeit angepasst werden kann.

  • ohne Raffung
    Image
  • mit Raffung
    Image

Interaktive PDF-Features

Über die advastamedia® Print Engine lassen sich diverse Features implementieren, damit das Dateiformat PDF auch die entsprechende Aufmerksamkeit des digitalen Publikums bekommt.

Bookmarks
Lesezeichen pro Fahrzeugmarke in der Registerkarte im Adobe Reader zur schnelleren Orientierung im PDF

Seitenverweise
Querverweise pro Motorcode im Inhaltsverzeichnis, um im PDF-Dokument direkt auf die jeweilige Seite zu gelangen

Hyperlinks
Automatische Verlinkung zu weiterführenden Informationen im Web mit Mausklick auf QR-Codes, OE-Nummern oder Produktbildern

Mouseover
Durch die individuelle Adaption und Konfiguration der Mouseover Komponente in Adobe Acrobat sind Beschreibungstexte von Fußnoten und Piktogrammen in zwölf Sprachen sofort ersichtlich und müssen nicht in der Fußzeile oder in einer zusätzlichen Übersicht erläutert werden

Prüfprotokoll
Dynamische Erstellung eines Ausgabeprotokolls zur Sicherung der Datenqualität vor Katalogveröffentlichung

Insgesamt arbeitet die Katalogausgabe mit dem advastamedia® Framework und berücksichtigt auf Basis kundenspezifischer Layouts die PDF-Generierung von 58 Katalogen, darunter Gesamtkataloge, die an die 2800 Seiten umfassen, sowie 42 PKW-Kataloge und 12 LKW-Kataloge pro Automarke. Nach Bereitstellung der neusten TecDoc-Daten können die interaktiven PDF-Dateien auf Knopfdruck wann immer notwendig – beispielsweise quartalsweise – aktualisiert werden.

Über Dana VICTOR REINZ

Unter dem Markennamen VICTOR REINZ entwickelt und produziert Dana als führender Hersteller hochwertige Lösungen für die Fahrzeugindustrie. Dana liefert global aus einer Hand exzellente Produkte in den Bereichen Dichtungs- und Abschirmsysteme für die Automobilindustrie, Service Parts für den freien Ersatzteilmarkt, Dichtungsmaterialien und Spezialdichtungen für industrielle Anwendungen sowie Komponenten für Brennstoffzellen.