Background Image

advastamedia®/O

Eine ganzheitliche Lösung für PIM, MAM, CMS und E-Commerce.

advastamedia - flexibel und professionell

Unsere Software-Lösung ist flexibel, professionell und verkürzt die Time-To-Market im Marketing.

Basierend auf unserer advastamedia®/O Produkt-Mediendatenbank haben wir ein leistungsfähiges System im Bereich des Product Information Management (PIM), Media Asset Management (MAM) und Cross Media Publishing entwickelt. Verwaltet und verarbeitet werden alle Daten und Medien, die im Zusammenhang mit Produkt, Marketing, PR und Verkauf stehen. advastamedia®/O unterstützt darauf aufbauend unzählige Publishing-Prozesse in Print und Online.

Die Produkt-Mediendatenbank advastamedia®/O wird von unseren Kunden seit über 15 Jahren auf vielfältige Art genutzt: Als Datenlieferant für Shopsysteme und Portale, als Basis für Bilddatenbanken und Mediapools, für Printproduktionen, als Basis für Web-Kataloge, PDF-Generatoren usw.

Wie funktioniert advastamedia®/O?

advastamedia®/O basiert auf ORACLE und bietet ein komplett freies Klassifizierungsmodell für Produkt- und Mediendaten, Abbildung von Beziehungswissen und integrierte Medienverwaltung.

Durch das flexible Datenmodell können unterschiedlichste Anforderungen abgedeckt werden – vom Massendatensystem für Automobilkunden bis hin zur Strukturierung von Dokumenten oder Modekatalogdaten.

Mit leistungsfähigen PDF-Frameworks, WYSIWYG Editoren und einem erprobten Publikationsmanagement steht von der Installation an ein vielfältig nutzbares System zur Verfügung, das ständig weiterentwickelt wird. Das System unterstützt bereits in der Basisversion die Verwaltung beliebiger Sprachen (inkl. TMS-Schnittstelle), Sortimente und Benutzergruppen, sowie die exportspezifische Auszeichnung von Inhalten.

advastamedia - funktionsweise

Bestandteile der advastamedia®
Produkt-Mediendatenbank

advastamedia - Produkt-Datenbank

Produkt-Datenbank

Die Ablage und Verwaltung von Artikeldaten unterliegt vielen Anforderungen – getrieben durch die Ausgabemöglichkeiten im Web, den Kostendruck im Print-Bereich und der Anforderung, die Daten möglichst übergreifend in allen Ausgabekanälen nutzen zu können. Unsere Erfahrung aus zahllosen Ausgabeprojekten ist die Basis für die laufende Weiterentwicklung unserer leistungsfähigen Produktverwaltung.


advastamedia - Bild- und Mediendatenbank

Bild- und Mediendatenbank

Handling von Highres-Daten, Erzeugung von Varianten für die Mobile Ausgabe, Einbringen digitaler Wasserzeichen, Übernahme und Auslesen von IPTC- oder EXIF-Daten: Unser MAM-Modul hat es in sich – ob in Kombination mit der Produktverwaltung oder Standalone.

Funktionen und Möglichkeiten

PIM- und MAM-Systeme werden häufig getrennt voneinander implementiert, und auf beiden Feldern gibt es eine Menge Spezialisten, die teils noch branchenspezifische Funktionen anbieten. Der Grund liegt auf der Hand: Beide Themenfelder sind in sich bereits enorm vielschichtig. So bieten Abbildung von Beziehungswissen, Massendatenhandling und Diversität der Ausgaben auf der PIM-Seite und das Handling von Media Assets, Varianten, Pflegeworkflows und Namenskonventionen auf der MAM-Seite eine Menge Herausforderungen (um nur einige zu nennen).

Jedoch: In den Ausgaben ist keine Abgrenzung zwischen PIM und MAM gewünscht – und die steigenden Anforderungen an Datenqualität und Flexibilität erfordern kurze Wege und Datenkonsistenz. Die Nutzung unserer integrierten advastamedia® Lösung spart Geld, Zeit, Ressourcen und verkürzt die Time-to-Market einer Kommunikationslösung drastisch.

Lesen Sie hierzu auch unseren Artikel:

  • Multichannel-Nutzung Ihrer Daten

    Die Konsistenz und kostengünstige Bewirtschaftung von Produkt-Informationen zählt heute zu den großen Herausforderungen für viele Unternehmen. Und gerade im Multichannel-Einsatz spielt advastmedia® seine Stärken voll aus: Medienneutrale Ablage der Produkte bei gleichzeitig maximalem Individualisierungsspielraum für Ihre Ausgabekanäle, z.B. separate Katalogstrukturen, automatisch erzeugte kundenspezifische Formate und Strukturen, flexible Kennzeichnung von Attributen für definierte Ausgaben, Benutzer und Sprachen – und vieles mehr!

    Advastamedia® - die flexible und skalierbare Basis für Ihr Multichannel-Geschäft.

  • Kosten-Effizienz

    Media Assets und Produktdaten werden gemeinsam verwaltet: Das sorgt für niedrige Initial-Kosten und sichert die Effizienz in der Erstellung, Freigabe, Pflege und Auslieferung Ihrer Marketing-Inhalte.

  • Handling von Übersetzungen

    Ablage und Nutzung von Übersetzungen gehört längst zum Standard einer zeitgemäßen Produktverwaltung. Mit dem Kostendruck und der Menge übersetzbarer Inhalte steigen jedoch auch hier die Anforderungen: Individualisierung von Sprachen, Mehrfachnutzung über Länder hinweg, flexible Übersetzbarkeiten innerhalb eines Artikeldatensatzes – advastamedia® rationalisiert und automatisiert Ihre Übersetzungsprozesse.

  • Einheitensystem

    Im Bereich der Objektklassifizierung – speziell im Bereich komplexer Produkte – bietet advastamedia® mit vorinstalliertem SI-Einheitensystem, automatischer Umrechnung von Eingabewerten und frei definierbaren Bezugsgrößen viel Komfort. Über die eigene (oder standardisiert gewählte) Klassifizierung hinaus können frei Attribute vergeben oder vererbt werden.

  • Beliebige Medien-Dateiformate

    Unsere Media Engine stellt Ihre Medien hochqualitativ und performant für die verschiedenen Kanäle bereit. Auch im laufenden Betrieb können neue Varianten definiert und erzeugt werden – so bietet advastamedia® auch bei Änderungen im Projekt schnell den richtigen Output für Ihr Ausgabesystem.

  • Rechte- und Rollenkonzept

    Durch ein beliebig granulares Rollenkonzept erhält jeder Nutzer und jeder Kanal maßgeschneidert die benötigten und erlaubten Inhalte – vom Administrator bis zum Grafiker in der dienstleistenden Agentur.

  • Suche

    Die Verzahnung von Medien- und Produktdaten in Kombination mit unserem Knowhow im Bereich Search Appliances garantiert eine schnelle, skalierbare und komfortable Auffindbarkeit von Inhalten - ob für die Nutzer des Pflegesystems oder in den Web-Ausgaben.

  • Workflows

    Das flexible Rollenkonzept in Verbindung mit performanten und aktuellen Reports bietet eine flexible und skalierbare Basis für die Abbildung von Workflows. Von der Produktanlage über die Pflege, Freigabe, Übersetzung und den Output in Print oder Online.

Service und Individualisierung

Service und Individualisierung

Support und Datenpflege

Lehnen Sie sich zurück: Wir unterstützen Sie durch unser Service-Team

Mehr erfahren
Hosting und Betrieb

Im Kittelberger-eigenen Rechenzentrum erhalten Ihre Anwendungen eine zuverlässige "Rund-um-die-Uhr"-Verfügbarkeit

Mehr erfahren

Sie haben Fragen zu diesem Thema?

Sprechen Sie uns an...

Jürgen Frücht - Geschäftsführer
Jürgen Frücht

Geschäftsführer

fruecht

Telefon: +49 7121 62 89 11

Jan Kittelberger - Geschäftsführer
Jan Kittelberger

Geschäftsführer

jan.kittelberger

Telefon: +49 7121 62 89 17

Oder schreiben Sie uns...